InPuls_SZ2019_D_Schaefer_012ds.jpg
SZ Innenraum

SZ WIRTSCHAFT MUC​

 

Im Hochhaus des Süddeutschen Verlags wurden eine offene Fläche generiert, die an die Bedürfnisse der Mitarbeiter angepasst sind. Aus gemeinsamen Workshops resultiert ein Entwurf, der sehr offene, als auch eher zurückgezogene Arbeitsplätze in einem Gesamtkonzept vereint.

 

Für die teils sehr unterschiedlichen Arbeitsabläufe wurde ein individuelles Rahmensystem entwickelt, welches jedem Mitarbeiter ermöglicht den Arbeitsplatz individuell zu Gestalten. So kann die Aufteilung von Stauraum, bepinnbaren und beschreibbaren Elementen oder Pflanzelementen  frei bestimmt werden.

Zusammen mit Besprechungsräumen, Telefonzellen und einem Quietroom als Rückzugsorte, sowie einem Lounge- und Teeküchenbereich  ist eine neue Arbeitswelt entstanden. 

Kunde:

Süddeutsche Zeitung

Standort:

München

Fertigstellung:

2018

Fotos:

Daniel Schäfer
INpuls

Süddeutsche Zeitung Pflanzen
Süddeutsche Zeitung Detail
Süddeutsche Zeitung Innenraum
Süddeutsche Zeitung Telefonzellen
Süddeutsche Zeitung Telefonzellen
Süddeutsche Zeitung Telefonzelle
Süddeutsche Zeitung Detail
Süddeutsche Zeitung Teeküche
Süddeutsche Zeitung Konferenzraum
Süddeutsche Zeitung Detail