PLANISWARE MUC

 

Planisware unterstützt mit der Entwicklung von Softwarelösungen weltweit Unternehmen, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. Für die Münchner Niederlassung wurden neue Räumlichkeiten auf einer Fläche von 1200m² an der Leonrodstraße für ca. 80 Mitarbeiter geschaffen. Das langgezogene rechteckige Bestandsgebäude gab eine klare Aufteilung der Ebene vor.

 

Das Kernstück bilden die aneinander gereihten Gemeinschaftsbereiche, gesäumt von lichtdurchfluteten Korridoren. Dahinter befinden sich die Teambüros und verschiedene Meetingräume entlang der Fassade. An der Front zur Straßenseite konnte eine neuartige offene und flexible Fläche zur Kultivierung von “New Work” entstehen. Dieses vielfältige Arbeitsumfeld wird den unterschiedlichen Tätigkeiten der Mitarbeiter gerecht und ermöglicht ein angenehmes und kreatives Arbeitsumfeld für die Entwicklung von Strategien und Innovationen für Kunden.

 

Die unterschiedliche Auswahl der Materialien hebt durch gebeiztes Buchenholz und auffallende Stofftöne der Polsterung den wohnlichen Charakter des Mittelbereichs hervor. Eine kühlere und zurückhaltende Palette unterstreicht die fokussierte Arbeitsatmosphäre in den Büros. Auf der New Work Fläche werden die beiden Konzepte dann auf originelle Weise zusammengeführt.

Kunde:

Planisware

Standort:

München

Fertigstellung:

2020

Fotos:

Laila Auburger