INpuls_Nido-3.jpg
 

NIDO – ALP STUDIOS

 

Seit Mitte 2021 betreibt Nido Student die neu gestaltete Niederlassung in München mit 287 Zimmern. INpuls hat für die Alp Studios die Gemeinschaftsräume der Young Professionals neu gedacht und in einen Ort der Begegnung umgewandelt.

Im Kern unserer Überlegungen stand dabei die Erkenntnis, dass Studierende ihre häufig zu kleinen Apartments verlassen wollen und dafür wohnliche und gemütliche Gemeinschaftsräume nutzen können. So gehen Funktionalität, eine effiziente Platznutzung und soziale Aspekte Hand in Hand.

 

Im ersten OG entstand der sogenannte Silent Room – ein vorzugsweise ruhiger und gedämmter Raum, der natürliche Materialien spielerisch mit der cremefarbenen Wand kombiniert. Eine Etage darüber ist der Working Room verortet. Mit weiß geölten Multiplex-Platten ausgekleidet und einer oliv-Mintgrünen Wandfarbe kombiniert, eröffnen sich hier zwei Raumszenarien. Die auf der einen Seite entstandenen Nischen dienen dem konzentrierten Arbeiten und verstehen sich als Pendant zur Workshop-Situation an den langen Tischen auf der anderen Seite des Raumes. 

 

Im dritten Geschoss befindet sich der Activity Room, der sich seinerseits durch bordeauxrote Farbe und rotem Textil auszeichnet. Die Fläche wird als flexible Landschaft interpretiert und ist durch lose kubische Elemente vom Raumnutzer veränderbar. Im obersten Stockwerk ist der Fitness Room zu finden. Der aktivste Raum deutet sich durch gesprenkeltes Linoleum ab – das Material ist besonders widerstandsfähig, die Musterung ein optisches Highlight.

Kunde:

Nido Living

Standort:

München

Fertigstellung:

2021

Fotos:

Bianca Keck

INpuls_Nido-10.jpg
INpuls_Nido-6.jpg
INpuls_Nido-4.jpg
INpuls_Nido-1.jpg
INpuls_Nido-2.jpg
INpuls_Nido-5.jpg
INpuls_Nido-7.jpg