LA_Igenus_04_edited_edited.jpg

INGENIUS MUC

 

Igenus Immobilien ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in München, das 1970 gegründet wurden und von Martin Riedl in der zweiten Generation geführt wird. Das achtköpfige Team befasst sich mit der Vermittlung gewerblich genutzter Objekte.

 

Im Rahmen des Umzugs in neue Räumlichkeiten an der Münchner Theresienwiese galt es ein Umfeld zu schaffen, das den acht Mitarbeitern ein angenehmes Arbeitsumfeld bietet und deren Tätigkeiten gerecht wird. Neben der Anforderung nach viel Stauraum für Akten gab es den Wunsch eine offene, helle Bürofläche zu schaffen.

 

Zusätzlich zu den Arbeitsplätzen sollte ein repräsentativer Konferenzraum für bürointerne Besprechungen und Kundentermine, sowie eine angemessene Eingangssituation entstehen. Durch integrierte Schiebetüren können die einzelnen Zweierbüros geschlossen oder geöffnet werden um sowohl eine akustische, als auch eine optische Trennung zu erzielen und ruhiges Arbeiten zu ermöglichen.

 

Die Auswahl der Materialien und Oberflächen unterstützt die Helligkeit der Räume und schafft eine warme Atmosphäre, die sich vom gewohnten Grau vieler Büroräume abhebt. Eine helle Farbpalette in Weiß- Beigetonalitäten bildet die gestalterische Grundlage. Diese wird in einzelnen Details, sowie der Auswahl der Polsterstoffe in Blau und Rosa ergänzt und akzentuiert. Zudem bilden dunkel gebeizte Eichenholzmöbel und filigrane schwarze Accessoires einen Kontrast zum ruhigen Umfeld.

Kunde:

Igenus Immobilien

Standort:

München

Fertigstellung:

2019

Fotos:

Laila Auburger

DQ8A3247.jpg
DQ8A2955.jpg